Bonner Home Office und Selbstständigen Lunch

Ab dem 01.Juni werde ich selbstständig und wie der ein oder andere weiß, bin ich ein kommunikatives Mädchen, dass ein bißchen Angst hat, dass ich 5 Tage die Woche schweigend in meiner Bude verbringe.

2012-05-30 21.58.20Nein, so wird es nicht sein, aber ich möchte trotzdem unabhängig davon einmal im Monat einen festen Lunchtermin in Bonn festsetzen. Jeder der im Home Office arbeitet und auch Interesse an diesem Internet hat, ist eingeladen daran teilzunehmen und sich auszutauschen .

Nach dem BarCamp spüre ich eine große Motivation in der digitalen Szene in Bonn sich zu vernetzen und einige Themen anzugehen. Großartig \o/

Da die Meisten wahrscheinlich wie ich in ihrer Filterbubble leben, finde ich die Idee des Home Office Lunches so gut. Man trifft mal ganz andere Menschen. Wer kann und Lust hat kommt vorbei und wer nicht kann, kommt dann im nächsten Monat wieder oder erstmalig …. 

Terminierung: immer der erste Donnerstag im Monat und wenn das ein Feiertag ist, dann der Mittwoch davor. Als Stammquartier schlage ich das RosaLu vor, aber ab und an kann man ja auch mal woanders hin, gerade wenn das Wetter schön sein sollte. Aber das können wir ja besprechen, wenn wir sehen, wer Interesse hat genau so wie die Uhrzeit fürs Mittagessen.

  • 03.06.2015 (Mittwoch) 13:30 Uhr im RosaLu
  • 05.08.2015 (Mittwoch) 13:30 Uhr im RosaLu
  • 03.09.2015 (Donnerstag) 13:30 Uhr im RosaLu
  • 01.10.2015 (Donnerstag) fällt aus, da ich auf einer Messe bin

2013-08-08_Espresso mit Keks

 

Ich fände es ganz nett, wenn diejenigen, die beim ersten Mal kommen möchten, sich im Kommentar mit @twitter und/oder email verewigen.

Gute Idee? Dann kommt vorbei und ich freu mich auf Tips zur Selbstständigkeit und den Austausch zu mir bekannten und unbekannten Themen.

8 Kommentare zu Bonner Home Office und Selbstständigen Lunch

  1. Karin, das ist eine tolle Idee! Dafür würde ich doch glatt nach Bonn umziehen… (Nee, nicht wirklich, der Wind in Aachen gefällt mir immer noch ein bißchen besser.) Aber das bringt mich auf Ideen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: