Bücherliste 2014 – Quartal 1

Wenn man meine Bücherliste anschaut sieht man: es geht wieder aufwärts mit mir, denn ich hab wieder etwas Zeit für mehr, wie nur das wöchentliche Perry Rhodan Heft, dass ich übrigens auf dem Kindle lese und nicht mehr als „Heft“ im sprichwörtlichen Sinne.

Wie üblich, stelle ich nun die Perry Rhodan gesammelt ans Ende mit Sternen, aber ohne weitere Beschreibung.

  1. Ratgeber „Wenn plötzlich die Angst kommt“ von Roger Baker, 3+ Sterne
    • Aufgrund meiner plötzlichen Herzerkrankung, die rein psychisch ist und für die es keinerlei körperliche Befunde gibt, habe ich mir im ersten Schritt 2 Bücher zu „Angst“ gekauft und der sogenannten Kognitiven Verhaltenstherapie, die mich da am Meisten interessierte. Das Buch gibt eine gute Einführung und viele Beispiele von Patienten des Autoren, die mir zeigen, was für eine Dramatik Angst im Leben werden kann. Die Geschichten machen mir teilweise Mut. Insgesamt ist es mir nur sprachlich etwas zu ältlich und zu christlich.
  2. Ratgeber „Kognitive Verhaltenstherapie für Dummies“ von Rob Willson und Rheda Branch, 2 Sterne
    • Das war für mich ein Griff ins Klo. Jegliche persönliche Dimension und Authentizität fehlt diesem Buch. Man will rein wissenschaftlich sein, aber dafür eignet sich die Dummyreihe eben nicht.
  3. Krimi „Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert“ von Joel Dicker, 4+
    • Ja, das Buch hat Längen und Kitschanfälle, die weh tun, aber ich konnte über alles hinweglesen und es durchaus auch als Teil der Geschichte begreifen. Mir gefällt sehr gut die Aufteilung des Buches mit den Einleitungen in jedem Kapitel durch den Autor und Verbrecher und darauf folgend immer die parallele Entwicklung in den verschiedenen Geschichten, die in dem Buch erzählt werden: Altautor und Jungbestseller, Lolitabeziehung, Entwicklung eines kleinen Küstendorfes, der Kriminalfall… das macht mir Spaß und übertönt Längen. Die Zeitsprünge waren zu keinem Zeitpunkt ein Problem, da die Sprache des Autors auch gute geeignt für einen langen Text ist.  Für mich war es ein grandioser Krimi mit vielen Wendungen und langsamer Annäherung und Entwicklung der Geschichte. Entschleunigend 😀
  4. Thriller „Diamantenfieber“ von Ian Fleming, 3+ Sterne
    • Hier hat Ian Fleming mal wieder einen Thriller geschrieben, der quasi ohne Russen auskommt. Zumindest im Buch. Die Filme sind ja manchmal sehr anders, wie das Buch und das ist auch hier der Fall. Für mich der bisher schwächste Bond vom Autor, aber vielleicht war mir diese inszenierte Westernstadt in der Wüste auch nur irgendwann zu dramatisch da rein gesetzt ohne das ich den Nutzen erkannte.
  5. Krimi „Schachtleichen“ von Andreas Schnurbusch, 4- Sterne
    • Eine Bonner Studentin nahm mich zu einer Krimilesung im Nähcafé mit und am Ende musste ich dieses Buch kaufen. Der Autor ist im Leben Mordermittler in Köln und alle seine Fälle vereinen die Erfahrung aus seinem Beruf. Er erzählte auf der Lesung, dass seine Krimis für ihn die Möglichkeit sind darzustellen, ob es im Leben der Mörder irgendwann diesen einen Zeitpunkt gab an dem das Leben sich gewendet hat und sie zum Mörder wurden und eine Gesellschaft es hätte verhindern können. Die Frage danach treibt ihn. Dieser Drang führt dazu, dass er seine Personen wunderbar skiziert und  ausgearbeitet hat. Da ist nichts dem Zufall überlassen, sondern logisch und dramaturgisch aufeinander aufbauend. Gibt sich der Autor Mühe, habe ich Lesespaß. Danke.
  6. Thriller „Liebesgrüße aus Moskau“ von Ian Fleming, 4+ Stern2
    • Ein Meisterwerk des Meisters! Seitdem ich den ersten James Bond las, kann ich nicht mehr aufhören. Selten habe ich eine reichere und begeisterndere Sprache gelesen. Ich lese die Reihe nun wirklich in der Original Buchreihenfolge und Liebesgrüße aus Moskau ist bisher das absolute Meisterwerk unter Meisterwerken. Die Beschreibungen des Killers und wie er zu diesem wurde und des Kalten Krieges und dem, was damals dort ablief bis zu dem Zeitpunkt, wo die Russen das Todesurteil für Bond unterzeichnen, ist ein sprachliches Feuerwerk und bereitet mir im Nachhinein noch mal eine Gänsehaut.
  7. SciFi „Perry Rhodan“ Band 2733, 4 Sterne
  8. SciFi „Perry Rhodan“ Band 2734, 4 Sterne
  9. SciFi „Perry Rhodan“ Band 2735, 4 Sterne
  10. SciFi „Perry Rhodan“ Band 2736, 4 Sterne
  11. SciFi „Perry Rhodan“ Band 2737, 4 Sterne
  12. SciFi „Perry Rhodan“ Band 2738, 4 Sterne
  13. SciFi „Perry Rhodan“ Band 2739, 2 Sterne
  14. SciFi „Perry Rhodan“ Band 2740, 3 Sterne
  15. SciFi „Perry Rhodan“ Band 2741, 2 Sterne
  16. SciFi „Perry Rhodan“ Band 2742, 4 Sterne
  17. SciFi „Perry Rhodan“ Band 2743, 4 Sterne
  18. SciFi „Perry Rhodan“ Band 2744, 4 Sterne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.